FEDECOCAGUA Warehouse

Exportverarbeitung in Guatemala

FEDECOCAGUA Warehouse

Während unserer letzten Kaffee-Tour vor Ort in Guatemala wurde die Exportverarbeitungsanlage von FEDECOCAGUA besichtigt und begutachtet. Hier wird der Kaffee aller Kleinbauern für den Export versandfertig gemacht (im Kaffeeglossar finden Sie mehr Information zur Exportverarbeitung). In unserem Fall geht der Kaffee nicht direkt in den Export, da er noch in Guatemala schonend langzeitgeröstet wird.


Cupping - Verkostung

Verkostung wahrer Schätze im Ursprungsland

Cupping - Verkostung

Wir hatten die Möglichkeit, bei FEDECOCAGUA in Guatemala die besten Bio-Kaffees der Ernte 2010/2011 zu verkosten. Es wurden zehn verschiedene Kaffees aus diversen Anbauregionen Guatemalas probiert. Aus den renommierten Regionen wie Antigua, Huehuetenango, Acatenango oder Cobán hat es uns einer ganz besonders angetan: der Kaffee aus der Region San Marcos, von der Kooperative „21 de Octubre“.

Es handelt sich dabei um einen sogenannten „Fully Washed“ Kaffee. Die Varietäten, welche dabei zum Einsatz kommen, sind Tipica, Bourbon und Caturra. Sein Geschmacksprofil lässt sich wie folgt beschreiben: „Zarte, fruchtige Noten im Aroma, leichte Geschmacksnoten von Schokolade und Karamell sowie eine ausgeprägte Säure und ein gut definierter Körper.“ Wir sind uns sicher, dass diese Wahl auch unseren Kunden in Deutschland wahren Kaffee-Genuss bereiten wird.